Wen's interessiert: neben Urlaubsbildern und privaten Anmerkungen ist dies auch ein Erfahrungsbericht zum Thema:

Last Minute Urlaub fuer Familie mit Kindern im www buchen.

Home Buchung Ort/Hotel Strand Freunde Ausflüge Portraits

Für uns war es in der Form ein Erstling und im Nachhinein wundere ich mich immer noch, wie gut wir es getroffen haben. Ich schreibe die Sachen auf, da ich selber bei der Auswahl/Buchung über Google Erfahrungsberichte von Vorgängern gesucht und mich daran orientiert habe.

Am Anfang stand Mitte Mai der plötzliche Entschluss, die freien Wochen nicht allein sondern doch lieber als einen Familienurlaub zu verbringen. Drei Wochen (da freut man sich am Ende wieder etwas auf zuhause) und an der algarve, weil mir diese Ecke Europas noch ganz fehlte.

Landeskundliche MinimalInfos fand ich unter portugal-info.net, aber als es konkreter wurde, war ich doch froh über eine analoge hardcopy eines Baedeker - Reiseführers.

Und Reiseangebote? - Basis war eine Google-Suche auf familie last minute kinder . Die gab rund 14 ERgebnisseiten und so watete ich erstmal knietief durch allerlei Ramsch. Manche Seiten geben eher allgemeine Hinweise:

Goldene Regeln bei Last Minute
Informationen

Es gab auch reichlich Angebotsseiten, die Familie und Kinder nur als Stichwort erwaehnten, ohne dass die konkreten Reiseangebote wirklich darauf abgestimmt waren. Ich fand aber auf einigen Seiten eine Suchmaske, die Reisepreis mit Kinderrabatt ermittelte und mir fuer unsere Zwecke (2 Erwachsene, 2 Kinder) wirklich brauchbar erschien. Über diese Seite habe ich die konkrete Auswahl und letzlich auch die Buchung erledigt:
Internet-Reiseservice Angelika Walther, Tel.: 030-91740176

Mit der Suchmaske habe ich lang und breit herumgespielt, bis ich mich für ein Angebot entscheiden konnte. Der angezeigte Preis war exakt das, was letzlich von meinem Konto abgebucht wurde. Die Frau Walther aus der Url oben vertreibt die Angebote aus ihrem Wohnzimmerbureau für eine Agentur in Deggendorf, die man auch direkt ueber das Callcenter erreichen kann. Aber ich mag nun mal keine CallCenter und als es ernst wurde, hat sie sich sehr engagiert um die Aufklaerung eines Missverstaendnisses bemueht, dass uns sonst nooch sehr irritiert haette.

Letztlich macht man den reisevertrag dann aber doch mit den Deggendorfern, und zwar, wenn es schnell gehen soll, per FAX. Und bei uns sollte es schnell gehen:
die Recherche hatte ich in der Nacht des 16.5. begonnen, am Nachmittag des 17., Donnerstag, habe ich gebucht, dann blieben noch 3 Werktage Vorbereitung und am Mittwoch drauf sassen wir schon im Flieger.

Home Buchung Ort/Hotel Strand Freunde Ausflüge Portraits